Skip to content

Fäkalschlammentsorgung im Gebiet des ZAL Februar 2018

Der Zweckverband Wasserversorgung und
Abwasserentsorgung Altenburger Land (ZAL) informiert:

Vom 12.02.2018 bis 16.02.2018 und vom 13.08.2018 bis 31.08.2018  wird in den Ortsteilen Taupadel, Bornshain, Selleris, Heiligenleichnam, Gleina, Burkersdorf, Löpitz, Gardschütz,  Kaimnitz, Mockern, Lehndorf und Saara die VEOLIA Umweltservice Ost GmbH & Co. KG Betrieb Schmölln, im Auftrag des ZAL die Fäkalschlammentsorgung bei den Grundstückskläranlagen durchführen.

Daher wird jeder Grundstückseigentümer aufgefordert, seine Kläranlage hinsichtlich der Notwendigkeit einer Entleerung oder Teilleerung vom Fäkalschlamm zu überprüfen. Sofern die Überprüfung ergibt, dass Bedarf an einer Fäkalschlammentsorgung noch
im Jahr 2018 besteht, ist dieser bei der VEOLIA Umweltservice Ost GmbH & Co. KG, Betrieb Schmölln, unter der Telefon-Nr.: 034491 23157 oder Fax-Nr.: 034491 23125 rechtzeitig (mindestens zwei Werktage vor dem eigentlichen Entsorgungstermin) anzumelden.

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass nur die Grundstücke angefahren werden, deren Eigentümer den Bedarf einer Fäkalschlammentsorgung bei der VEOLIA Umweltservice Ost GmbH & Co. KG, Betrieb Schmölln, angemeldet haben.

Mit freundlichen Grüßen


Ihr Zweckverband Wasserversorgung und
Abwasserentsorgung Altenburger Land (ZAL)

Login